• Übersicht
  • Gemeinschaft
  • Haus Lebensspur
  • Hospiz St. Anna
  • Tagespflege
  • Alten- und Pflegeheim

Noviziatsschule der Orden trifft sich in Friedberg

Gemeinsames Lernen - Austauschen - Beten. Mit den Methoden der Biografiearbeit schauten 38 Ordensleute auf ihr eigenes Leben, um darin nicht nur sich selbst, sondern auch den Gott des Lebens noch mehr zu entdecken. Für die jungen Ordensmitglieder und ihre Noviziatsbegleiter ging es darum, sich vom 11. bis 15. Juni 2018 auf die bunte Gruppe einzulassen und auf einen kreativen Austausch mit den anderen.

Weiterlesen …

Ausbildungskonvent im Haus Greccio

Nun ist es soweit: Unser Ausbildungskonvent hat seine neue Heimat im Haus Greccio. Drei Schwestern, Schwester Judith als Formationsleiterin, Schwester Leonie (Junioratsschwester) und Schwester Katharina (Novizin) leben jetzt auf der anderen Seite des Mutterhauses in einem Einfamilienhaus.

Weiterlesen …

Teilnahme am Katholikentag in Münster

Vom 7. bis zum 13. Mai 2018 fand in Münster der 101. Katholikentag statt. Er hatte das Motto: "Suche Frieden". Auch einige jüngere Anna-Schwestern machten sich auf den Weg. Zum einen wollten wir auf dem Stand der Netzwerkinitiative clara.francesco mithelfen und zum anderen am Katholikentagsprogramm teilnehmen. Münster war die Reise wert - wir kehrten bereichert - begeistert - belebt am Sonntagabend wieder zu unseren Mitschwestern zurück. Dank des schönen Wetters "sah" man uns auch den Katholikentag an.

Weiterlesen …

Tag der offenen Klöster

Wir haben unsere Türen geöffnet, wer wollte, konnte gemeinsam mit uns Ordenleuten im Refektor Kaffee trinken und Kuchen essen und sich dabei unterhalten.

Weiterlesen …

Wir haben einen neuen Hausgeistlichen Pater Norbert Poeschel

Ein Halleluja in der Fastenzeit - wir freuen uns über unseren neuen Hausgeistlichen Pater Norbert Poeschel ofmcap. Am 12. März 2018 war sein Umzug und am Sonntag, 18. März 2018 war der Gottesdienst zur Einführung. Pater Norbert kommt von Ave Maria Deggingen und wird nun bei uns Anna-Schwestern als Hausgeistlicher tätig sein.

Weiterlesen …

Noviziatstreffen der Diözese in Ellwangen

Am 06.02.2018 fand bei uns Anna-Schwestern in Ellwangen ein Treffen der Diözese Rottenburg-Stuttgart für die Postulantinnen und Novizinnen mit ihren Formationsleiterinnen statt. Gebet, Begegnung und das Kennenlernen der Gemeinschaft der Anna-Schwestern waren die Schwerpunkte des Treffens.

Vorweihnachtsfeier und Mitarbeiterehrung

Vier Mitarbeiter wurden bei der diesjährigen vorweihnachtlichen Feier der Anna-Schwestern für langjährige Zugehörigkeit von Generaloberin Schwester Veronika Mätzler geehrt: für 15 Jahre Alois Holzinger (Technik), Beate Lutz und Liane Rief (beide Seniorenheim) sowie Verwaltungsdirektor Michael Hinderer für 30 Jahre. Als Dank für die Treue und das tatkräftige Engagement dem Leben zu dienen, überreichten Verwaltungsdirektor Hinderer, Schwester Veronika sowie die Einrichtungsleitungen einen Blumengruß und eine Urkunde.

Weiterlesen …

Jahresprogramm 2018 Haus Lebensspur

zur Wahl: Auszeit für Frauen ... kurze Auszeit ... Leben im Kloster ... Klosterführung ... Besinnungswochenende ... Kräuter-/Naturwochenende ... Wandern mit Bibel und Rucksack ... Holzofenbrot backen ... Bibelmeditation ... Kreativwerkstatt ... Gebet und Stille in der Natur ... Abendlob ... Tanzexerzitien ... Tanzwochenende ... Pray and stay ...

Weiterlesen …

Einkleidung und Noviziatsaufnahme von Silke Steiert

Heute war ein froher Festtag für uns Anna-Schwestern ! Silke Steiert wurde in das Noviziat aufgenommen und hat damit ihren nächsten Schritt in unsere franziskanische Gemeinschaft getan.

„Wir rufen sie nun nicht mehr Silke, sondern Schwester Maria Katharina“.

Weiterlesen …

Einführung neuer Mitarbeiter im Jahr 2017

Auch in diesem Jahr haben einige neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Einrichtungen unseres Mutterhauses begonnen zu arbeiten. Aus diesem Grund fand Mitte Oktober 2017 ein Einführungsnachmittag statt. Nach einer Vorstellrunde wurde den Mitarbeitern die Gemeinschaft der Anna-Schwestern und ihre Geschichte durch eine Power-Point Präsentation veranschaulicht und die St. Anna-Stiftung wurde vorgestellt. Ein längerer Rundgang mit Haus Lebensspur - Tagespflege - Seniorenheim und Wohngemeinschaft - Hospiz - Küche und Mutterhauskapelle diente dazu die einzelnen Bereiche kennenzulernen. Ein besinnlicher Abschluss beendete den Nachmittag.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit !

Weiterlesen …

Feier der Schwesternjubiläen des Jahres 2017

Sechs Anna-Schwestern feierten kurz vor dem Franziskusfest (4. Oktober) ihr Schwesternjubiläum. Zwei Schwestern durften sich über ihr 65-jähriges Jubiläum und vier Schwestern ihr 60-jähriges Ordensjubiläum freuen.

Weiterlesen …

Einweihung eines neuen Fahrzeugs in der Tagespflege am 22.08.2017

Nun war es soweit unser neuer Tagespflegebus wurde feierlich eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben. Die ehrenamtlichen Tagespflegefahrer haben ihn schon "sehnsüchtig" erwartet.

Weiterlesen …

Geistliche Tage der Ausbildungsgruppe in Niedersonthofen vom 19. bis 22. April 2017

In der Woche nach Ostern machten wir uns auf den Weg zu geistlichen Tagen im Rahmen der Ausbildungsgruppe. Das Jahresthema "Mütter sind wir, wenn wir IHN (Jesus) liebend in uns und in die Welt tragen." hat uns in diesen Tagen begleitet.

Weiterlesen …

Profess auf Lebenszeit von Schwester Gabriela Scholz

Über sechs Jahre ist es her, dass Schwester Gabriela mit der Noviziatsaufnahme das Ordenskleid der Anna-Schwestern bekam. Jetzt hat sie die Profess auf Lebenszeit abgelegt.

Weiterlesen …

Professerneuerung von Schwester Leonie Nohl

Im Februar 2015 hat Schwester Leonie ihre Erstprofess für zwei Jahre abgelegt. Im Rahmen des Vespergebets hat sie ihre zeitliche Profess nun für weitere zwei Jahre erneuert. Als ein weiteres Zeichen für ihre Verbundenheit zur Gemeinschaft der Anna-Schwestern erhielt sie einen Rosenkranz mit der Anna-Medaille.

Weiterlesen …

Vorweihnachtsfeier und Mitarbeiterehrung

Sieben Mitarbeiterinnen wurden bei der diesjährigen vorweihnachtlichen Feier der Anna-Schwestern für langjährige Zugehörigkeit von Verwaltungsdirektor Michael Hinderer und Generaloberin Schwester Veronika Mätzler geehrt: für 40 Jahre Dorothea Wäscher (Küche), für 35 Jahre Doris Rettenmeier (Seniorenheim), für 20 Jahre Sylvia Winterstein (Seniorenheim) sowie für 15 Jahre Elif Ceyhan (Küche), Jutta Brand, Sybille Fuchs und Gabriele Mack (alle Seniorenheim). Als Dank für die Treue und das tatkräftige Engagement dem Leben zu dienen, überreichten Verwaltungsdirektor Hinderer, Schwester Veronika sowie die Einrichtungsleitungen einen Blumengruß und eine Urkunde.

Weiterlesen …

Postulatsaufnahme von Silke Steiert

Nach 2 1/2 Monaten des Mitlebens in unserer Anna-Gemeinschaft hat Silke Steiert um die Aufnahme in das Postulat gebeten und der Bitte wurde von der Generaloberin mit ihrem Generalrat entsprochen. Das Postulat ist die Zeit des Übergangs und des Hineinwachsens in das Ordensleben - eine Zeit, in der sich Postulantin und wir Anna-Schwestern näher kennenlernen.

Weiterlesen …

Feier der Schwesternjubiläen des Jahres 2016

Elf Anna-Schwestern feierten kurz vor dem Franziskusfest (4. Oktober) ihr Schwesternjubiläum. Fünf Schwestern durften sich über ihr 65-jähriges Jubiläum und weitere fünf Schwestern ihr 60-jähriges Ordensjubiläum freuen. Schwester Veronika feierte ihr 25-jähriges Jubiläum.

Weiterlesen …

Junioratstreffen in Mallersdorf

Vom 23. bis 25.09.2016 trafen sich drei Gemeinschaften in Mallersdorf. Wir Anna-Schwestern mit Sr. Leonie und Sr. Judith, Elisabethinerinnen von Neuburg und die Mallersdorfer Schwestern.

Weiterlesen …

Primiziantensegen bei uns Anna-Schwestern

Bei uns Anna-Schwestern fand am 30.07.2016 ein Gottesdienst mit der Spendung des Primiziantensegens durch den Neupriester Florian Bach (Diözese Augsburg) statt.

Weiterlesen …

Geistliche Tage der Ausbildungsgruppe in Niedersonthofen vom 30.03. bis 02.04.2016

Zu fünft haben wir spirituelle, erholsame, schöne, frohe, interessante, genussvolle, harmonische, lustvolle ... Tage im Haus Annette im Allgäu erlebt.

Weiterlesen …

Verabschiedung von Herrn Superior Pfr. Feldhinkel

Nach über 22-jähriger Amtszeit wurde heute Herr Pfarrer Herbert Feldhinkel als Superior von uns Anna-Schwestern verabschiedet. Den Gottesdienst zelebrierte Herr Weihbischof Thomas Maria Renz. Danach fand mit vielen Gästen im Festsaal ein Festakt statt, bei dem für die langjährige Tätigkeit gedankt wurde. Nach einem Abendessen mit warmem Buffet erklärte der Künstler Rudolf Kurz den Gästen noch sehr umfassend das Schöpfungsfenster in der Wohnanlage St. Anna.

Weiterlesen …

Abschlussgottesdienst zum Jahr des gottgeweihten Lebens

Zum Abschluss des Jahres des gottgeweihten Lebens fand ein Pontifikalamt mit Weihbischof Thomas Maria Renz auf dem Schönenberg statt. Der Gottesdienst wurde gemeinsam von den Ellwanger Ordensgemeinschaften vorbereitet. Es kamen viele Besucher.

Weiterlesen …

Geburtstagsfeier in der Tagespflege

Ein Zeitungsartikel zu unserem ältesten Tagepflegegast - Frau Anna Vaas

Weiterlesen …

Profess auf Lebenszeit von Schwester Rut Göhringer

Über sechs Jahre ist es her, dass Schwester Rut mit der Noviziatsaufnahme das Ordenskleid der Anna-Schwestern bekam. 2010 und 2012 legte sie ihre zeitliche Profess ab. Seit 2011 wurde sie von der Formationsleiterin Schwester Judith auf ihrem Weg als Franziskanerin von Ellwangen begleitet. Der Bitte von Schwester Rut um Zulassung zur Profess auf Lebenszeit, entsprach die Generalleitung der Anna-Schwestern. Die insgesamt 67 Anna-Schwestern freuten sich mit Schwester Rut über ihren Entschluss, sich durch die ewige Profess für immer an Gott und an die Gemeinschaft zu binden.

Weiterlesen …

Generalkapitel unserer Gemeinschaft vom 25. bis 31. Oktober 2015

In dieser Woche haben sich die Kapitularinnen zum alle sechs Jahre stattfindenden Generalkapitel im Mutterhaus versammelt. Am Mittwoch, 28.10.2015 fand das Wahlkapitel unter der Leitung von Herrn Weihbischof Thomas Maria Renz statt, bei dem Schwester Veronika wieder zur Generaloberin gewählt wurde. Die Moderation unseres Kapitels hatte Herr Dr. Georg Beirer, Moraltheologe mit dem Schwerpunkt in der Begegnung von Mystik, Spiritualität und Psychotherapie und großer Erfahrung in der Begleitung von Orden.

Weiterlesen …

Diözesaner Ordenstag auf Einladung unseres Bischofs

Alle fünf Jahre lädt Bischof Gebhard Fürst alle Angehörigen der Orden in der Diözese Rottenburg-Stuttgart zu einem gemeinsamen Tag ein. Neben Austausch und Begegnung stand in Rottenburg die Frage im Mittelpunkt, wie Ordensleute heute ihr Charisma leben und wie sie den Weg in die Zukunft gestalten.

Weiterlesen …

10 Jahre Hospiz St. Anna - Wir feiern -

Am 24. Juni ist das Hochfest der Geburts Johannes des Täufers und auch wir denken in Dankbarkeit an die Geburt unseres stationären Hospizes St. Anna, welches vor 10 Jahren das Licht der Welt erblickt hat und für manchen der 828 Hospizgäste und deren Angehörigen und Wegbegleiter zum Lichtblick geworden ist.

Weiterlesen …

Aussendung von 15 neuen ehrenamtlichen Mitarbeitern im Hospiz

Am Freitag, 17.04.2015 wurden innerhalb eines Wortgottesdienstes 15 neue ehrenamtliche Mitarbeiter für unser stationäres Hospiz ausgesendet. Vorausgegangen war ein 6-monatiger Ausbildungskurs, bei welchem die neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter unter der Leitung der Koordinatorin Karin Thum für ihre künftige Tätigkeit vorbereitet wurden.

Weiterlesen …

Tag des gottgeweihten Lebens in unserem Hause

Papst Franziskus hat am 1. Advent - dem Beginn des neuen Kirchenjahres - das Jahr des gottgeweihten Lebens ausgerufen. Am 2. Februar ist jährlich der Tag des gottgeweihten Lebens, den wir in diesem Jahr für Ellwangen bei uns Anna-Schwestern gestalten durften.

Weiterlesen …

Einweihung vom Seniorenheim und Hospiz St. Anna

Der Einweihungstag begann in der Kapelle mit einem Festgottesdienst, danach war der Festakt im Festsaal und dann waren Führungen im Neubau und ein Imbiss mit Salonmusik.

Weiterlesen …

Wir freuen uns: 10 Jahre Haus Lebensspur

Im Jahr 2002 wurde fleißig umgebaut und im Jahr 2003 konnten dann die ersten Gäste im Haus Lebensspur ihre Tage verbringen - viele Frauen waren seither da - manche kommen immer wieder und manche kommen auch in diesem Jahr zum ersten Mal. Von Beginn an war Schwester Judith im Haus und Schwester Editha kam später dazu.

Weiterlesen …

1. Treffen der franziskanischen Weggemeinschaft

Wir haben nun mit unserer franziskanischen Weggemeinschaft begonnen. Bei unserem ersten Treffen waren wir 8 Teilnehmer - vier Frauen, drei Schwestern (Sr. Judith, Sr. Rut und Sr. Gabriela) und unsere Postulantin Edeltraud. Gemeinsam haben wir unser eigenes Hungertuch gestaltet und am Samstag Abend der Schwesterngemeinschaft im Mutterhaus vorgestellt.

Weiterlesen …

Wir feiern unser Jubiläum 90-Jahre Anna-Schwestern

Mit viel Sonne und vielen Gästen haben wir unser Jubiläum gefeiert. Es war ein besonderer Tag mit der Papstmesse und Kommunionempfang am Morgen, einem schwäbischen Mittagessen im Innenhof oder im Refektor, Begegnungen mit Verwandten, Wegbegleitern und Gästen, einem Vespergebet in der Mutterhauskapelle, einem Festvortrag über "Familie im Spannungsfeld unserer Zeit" und zum Abschluss eine Grillhocketse.

Vielen Dank an alle die diesen Tag mit uns erlebt haben. Wir werden uns noch lange daran erinnern!

Weiterlesen …

Feier mit unseren Mitarbeitern zum 90-jährigen Jubiläum

Am 13. und am 19. September 2011 haben wir unser Jubiläum auch mit unseren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern gefeiert. Es sollten Stunden der Begegnung sein - ein gegenseitiges Anerkennen und Wertschätzen und ein sich auch persönlich Erfahren.

Weiterlesen …

Wallfahrt zum 90. Geburtstag der Anna-Schwestern

Mehr als 50 Anna-Schwestern machten sich auf den Weg, um an drei Stationen – Dischingen, Neresheim und Schönenberg - ihres 90. Jahrestags zu gedenken. Denn am 28. August vor 90 Jahren wurde die erste Anna-Schwester Kreszentia Harder eingekleidet. Dies gilt als Geburtsstunde unserer Ordensgemeinschaft.

Weiterlesen …

Eröffnung des Sieger Köder Museums

Seine ausdrucksstarken Bilder finden sich in den Kirchen der Region und ganz Deutschland genauso wie in den Wohnzimmern. Sieger Köders Werke haben jetzt bei den Anna-Schwestern in Ellwangen eine zentrale Stätte gefunden, in der das Schaffen und künstlerische Erbe des Malerpfarrers zusammengefasst und bewahrt werden. 

Weiterlesen …

Noviziatsschule der Orden trifft sich in Friedberg

Gemeinsames Lernen - Austauschen - Beten. Mit den Methoden der Biografiearbeit schauten 38 Ordensleute auf ihr eigenes Leben, um darin nicht nur sich selbst, sondern auch den Gott des Lebens noch mehr zu entdecken. Für die jungen Ordensmitglieder und ihre Noviziatsbegleiter ging es darum, sich vom 11. bis 15. Juni 2018 auf die bunte Gruppe einzulassen und auf einen kreativen Austausch mit den anderen.

Weiterlesen …

Ausbildungskonvent im Haus Greccio

Nun ist es soweit: Unser Ausbildungskonvent hat seine neue Heimat im Haus Greccio. Drei Schwestern, Schwester Judith als Formationsleiterin, Schwester Leonie (Junioratsschwester) und Schwester Katharina (Novizin) leben jetzt auf der anderen Seite des Mutterhauses in einem Einfamilienhaus.

Weiterlesen …

Teilnahme am Katholikentag in Münster

Vom 7. bis zum 13. Mai 2018 fand in Münster der 101. Katholikentag statt. Er hatte das Motto: "Suche Frieden". Auch einige jüngere Anna-Schwestern machten sich auf den Weg. Zum einen wollten wir auf dem Stand der Netzwerkinitiative clara.francesco mithelfen und zum anderen am Katholikentagsprogramm teilnehmen. Münster war die Reise wert - wir kehrten bereichert - begeistert - belebt am Sonntagabend wieder zu unseren Mitschwestern zurück. Dank des schönen Wetters "sah" man uns auch den Katholikentag an.

Weiterlesen …

Tag der offenen Klöster

Wir haben unsere Türen geöffnet, wer wollte, konnte gemeinsam mit uns Ordenleuten im Refektor Kaffee trinken und Kuchen essen und sich dabei unterhalten.

Weiterlesen …

Wir haben einen neuen Hausgeistlichen Pater Norbert Poeschel

Ein Halleluja in der Fastenzeit - wir freuen uns über unseren neuen Hausgeistlichen Pater Norbert Poeschel ofmcap. Am 12. März 2018 war sein Umzug und am Sonntag, 18. März 2018 war der Gottesdienst zur Einführung. Pater Norbert kommt von Ave Maria Deggingen und wird nun bei uns Anna-Schwestern als Hausgeistlicher tätig sein.

Weiterlesen …

Noviziatstreffen der Diözese in Ellwangen

Am 06.02.2018 fand bei uns Anna-Schwestern in Ellwangen ein Treffen der Diözese Rottenburg-Stuttgart für die Postulantinnen und Novizinnen mit ihren Formationsleiterinnen statt. Gebet, Begegnung und das Kennenlernen der Gemeinschaft der Anna-Schwestern waren die Schwerpunkte des Treffens.

Einkleidung und Noviziatsaufnahme von Silke Steiert

Heute war ein froher Festtag für uns Anna-Schwestern ! Silke Steiert wurde in das Noviziat aufgenommen und hat damit ihren nächsten Schritt in unsere franziskanische Gemeinschaft getan.

„Wir rufen sie nun nicht mehr Silke, sondern Schwester Maria Katharina“.

Weiterlesen …

Feier der Schwesternjubiläen des Jahres 2017

Sechs Anna-Schwestern feierten kurz vor dem Franziskusfest (4. Oktober) ihr Schwesternjubiläum. Zwei Schwestern durften sich über ihr 65-jähriges Jubiläum und vier Schwestern ihr 60-jähriges Ordensjubiläum freuen.

Weiterlesen …

Geistliche Tage der Ausbildungsgruppe in Niedersonthofen vom 19. bis 22. April 2017

In der Woche nach Ostern machten wir uns auf den Weg zu geistlichen Tagen im Rahmen der Ausbildungsgruppe. Das Jahresthema "Mütter sind wir, wenn wir IHN (Jesus) liebend in uns und in die Welt tragen." hat uns in diesen Tagen begleitet.

Weiterlesen …

Profess auf Lebenszeit von Schwester Gabriela Scholz

Über sechs Jahre ist es her, dass Schwester Gabriela mit der Noviziatsaufnahme das Ordenskleid der Anna-Schwestern bekam. Jetzt hat sie die Profess auf Lebenszeit abgelegt.

Weiterlesen …

Professerneuerung von Schwester Leonie Nohl

Im Februar 2015 hat Schwester Leonie ihre Erstprofess für zwei Jahre abgelegt. Im Rahmen des Vespergebets hat sie ihre zeitliche Profess nun für weitere zwei Jahre erneuert. Als ein weiteres Zeichen für ihre Verbundenheit zur Gemeinschaft der Anna-Schwestern erhielt sie einen Rosenkranz mit der Anna-Medaille.

Weiterlesen …

Postulatsaufnahme von Silke Steiert

Nach 2 1/2 Monaten des Mitlebens in unserer Anna-Gemeinschaft hat Silke Steiert um die Aufnahme in das Postulat gebeten und der Bitte wurde von der Generaloberin mit ihrem Generalrat entsprochen. Das Postulat ist die Zeit des Übergangs und des Hineinwachsens in das Ordensleben - eine Zeit, in der sich Postulantin und wir Anna-Schwestern näher kennenlernen.

Weiterlesen …

Feier der Schwesternjubiläen des Jahres 2016

Elf Anna-Schwestern feierten kurz vor dem Franziskusfest (4. Oktober) ihr Schwesternjubiläum. Fünf Schwestern durften sich über ihr 65-jähriges Jubiläum und weitere fünf Schwestern ihr 60-jähriges Ordensjubiläum freuen. Schwester Veronika feierte ihr 25-jähriges Jubiläum.

Weiterlesen …

Junioratstreffen in Mallersdorf

Vom 23. bis 25.09.2016 trafen sich drei Gemeinschaften in Mallersdorf. Wir Anna-Schwestern mit Sr. Leonie und Sr. Judith, Elisabethinerinnen von Neuburg und die Mallersdorfer Schwestern.

Weiterlesen …

Primiziantensegen bei uns Anna-Schwestern

Bei uns Anna-Schwestern fand am 30.07.2016 ein Gottesdienst mit der Spendung des Primiziantensegens durch den Neupriester Florian Bach (Diözese Augsburg) statt.

Weiterlesen …

Geistliche Tage der Ausbildungsgruppe in Niedersonthofen vom 30.03. bis 02.04.2016

Zu fünft haben wir spirituelle, erholsame, schöne, frohe, interessante, genussvolle, harmonische, lustvolle ... Tage im Haus Annette im Allgäu erlebt.

Weiterlesen …

Verabschiedung von Herrn Superior Pfr. Feldhinkel

Nach über 22-jähriger Amtszeit wurde heute Herr Pfarrer Herbert Feldhinkel als Superior von uns Anna-Schwestern verabschiedet. Den Gottesdienst zelebrierte Herr Weihbischof Thomas Maria Renz. Danach fand mit vielen Gästen im Festsaal ein Festakt statt, bei dem für die langjährige Tätigkeit gedankt wurde. Nach einem Abendessen mit warmem Buffet erklärte der Künstler Rudolf Kurz den Gästen noch sehr umfassend das Schöpfungsfenster in der Wohnanlage St. Anna.

Weiterlesen …

Abschlussgottesdienst zum Jahr des gottgeweihten Lebens

Zum Abschluss des Jahres des gottgeweihten Lebens fand ein Pontifikalamt mit Weihbischof Thomas Maria Renz auf dem Schönenberg statt. Der Gottesdienst wurde gemeinsam von den Ellwanger Ordensgemeinschaften vorbereitet. Es kamen viele Besucher.

Weiterlesen …

Profess auf Lebenszeit von Schwester Rut Göhringer

Über sechs Jahre ist es her, dass Schwester Rut mit der Noviziatsaufnahme das Ordenskleid der Anna-Schwestern bekam. 2010 und 2012 legte sie ihre zeitliche Profess ab. Seit 2011 wurde sie von der Formationsleiterin Schwester Judith auf ihrem Weg als Franziskanerin von Ellwangen begleitet. Der Bitte von Schwester Rut um Zulassung zur Profess auf Lebenszeit, entsprach die Generalleitung der Anna-Schwestern. Die insgesamt 67 Anna-Schwestern freuten sich mit Schwester Rut über ihren Entschluss, sich durch die ewige Profess für immer an Gott und an die Gemeinschaft zu binden.

Weiterlesen …

Generalkapitel unserer Gemeinschaft vom 25. bis 31. Oktober 2015

In dieser Woche haben sich die Kapitularinnen zum alle sechs Jahre stattfindenden Generalkapitel im Mutterhaus versammelt. Am Mittwoch, 28.10.2015 fand das Wahlkapitel unter der Leitung von Herrn Weihbischof Thomas Maria Renz statt, bei dem Schwester Veronika wieder zur Generaloberin gewählt wurde. Die Moderation unseres Kapitels hatte Herr Dr. Georg Beirer, Moraltheologe mit dem Schwerpunkt in der Begegnung von Mystik, Spiritualität und Psychotherapie und großer Erfahrung in der Begleitung von Orden.

Weiterlesen …

Diözesaner Ordenstag auf Einladung unseres Bischofs

Alle fünf Jahre lädt Bischof Gebhard Fürst alle Angehörigen der Orden in der Diözese Rottenburg-Stuttgart zu einem gemeinsamen Tag ein. Neben Austausch und Begegnung stand in Rottenburg die Frage im Mittelpunkt, wie Ordensleute heute ihr Charisma leben und wie sie den Weg in die Zukunft gestalten.

Weiterlesen …

Tag des gottgeweihten Lebens in unserem Hause

Papst Franziskus hat am 1. Advent - dem Beginn des neuen Kirchenjahres - das Jahr des gottgeweihten Lebens ausgerufen. Am 2. Februar ist jährlich der Tag des gottgeweihten Lebens, den wir in diesem Jahr für Ellwangen bei uns Anna-Schwestern gestalten durften.

Weiterlesen …

1. Treffen der franziskanischen Weggemeinschaft

Wir haben nun mit unserer franziskanischen Weggemeinschaft begonnen. Bei unserem ersten Treffen waren wir 8 Teilnehmer - vier Frauen, drei Schwestern (Sr. Judith, Sr. Rut und Sr. Gabriela) und unsere Postulantin Edeltraud. Gemeinsam haben wir unser eigenes Hungertuch gestaltet und am Samstag Abend der Schwesterngemeinschaft im Mutterhaus vorgestellt.

Weiterlesen …

Wir feiern unser Jubiläum 90-Jahre Anna-Schwestern

Mit viel Sonne und vielen Gästen haben wir unser Jubiläum gefeiert. Es war ein besonderer Tag mit der Papstmesse und Kommunionempfang am Morgen, einem schwäbischen Mittagessen im Innenhof oder im Refektor, Begegnungen mit Verwandten, Wegbegleitern und Gästen, einem Vespergebet in der Mutterhauskapelle, einem Festvortrag über "Familie im Spannungsfeld unserer Zeit" und zum Abschluss eine Grillhocketse.

Vielen Dank an alle die diesen Tag mit uns erlebt haben. Wir werden uns noch lange daran erinnern!

Weiterlesen …

Feier mit unseren Mitarbeitern zum 90-jährigen Jubiläum

Am 13. und am 19. September 2011 haben wir unser Jubiläum auch mit unseren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern gefeiert. Es sollten Stunden der Begegnung sein - ein gegenseitiges Anerkennen und Wertschätzen und ein sich auch persönlich Erfahren.

Weiterlesen …

Wallfahrt zum 90. Geburtstag der Anna-Schwestern

Mehr als 50 Anna-Schwestern machten sich auf den Weg, um an drei Stationen – Dischingen, Neresheim und Schönenberg - ihres 90. Jahrestags zu gedenken. Denn am 28. August vor 90 Jahren wurde die erste Anna-Schwester Kreszentia Harder eingekleidet. Dies gilt als Geburtsstunde unserer Ordensgemeinschaft.

Weiterlesen …

Eröffnung des Sieger Köder Museums

Seine ausdrucksstarken Bilder finden sich in den Kirchen der Region und ganz Deutschland genauso wie in den Wohnzimmern. Sieger Köders Werke haben jetzt bei den Anna-Schwestern in Ellwangen eine zentrale Stätte gefunden, in der das Schaffen und künstlerische Erbe des Malerpfarrers zusammengefasst und bewahrt werden. 

Weiterlesen …

Jahresprogramm 2018 Haus Lebensspur

zur Wahl: Auszeit für Frauen ... kurze Auszeit ... Leben im Kloster ... Klosterführung ... Besinnungswochenende ... Kräuter-/Naturwochenende ... Wandern mit Bibel und Rucksack ... Holzofenbrot backen ... Bibelmeditation ... Kreativwerkstatt ... Gebet und Stille in der Natur ... Abendlob ... Tanzexerzitien ... Tanzwochenende ... Pray and stay ...

Weiterlesen …

Wir freuen uns: 10 Jahre Haus Lebensspur

Im Jahr 2002 wurde fleißig umgebaut und im Jahr 2003 konnten dann die ersten Gäste im Haus Lebensspur ihre Tage verbringen - viele Frauen waren seither da - manche kommen immer wieder und manche kommen auch in diesem Jahr zum ersten Mal. Von Beginn an war Schwester Judith im Haus und Schwester Editha kam später dazu.

Weiterlesen …

10 Jahre Hospiz St. Anna - Wir feiern -

Am 24. Juni ist das Hochfest der Geburts Johannes des Täufers und auch wir denken in Dankbarkeit an die Geburt unseres stationären Hospizes St. Anna, welches vor 10 Jahren das Licht der Welt erblickt hat und für manchen der 828 Hospizgäste und deren Angehörigen und Wegbegleiter zum Lichtblick geworden ist.

Weiterlesen …

Aussendung von 15 neuen ehrenamtlichen Mitarbeitern im Hospiz

Am Freitag, 17.04.2015 wurden innerhalb eines Wortgottesdienstes 15 neue ehrenamtliche Mitarbeiter für unser stationäres Hospiz ausgesendet. Vorausgegangen war ein 6-monatiger Ausbildungskurs, bei welchem die neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter unter der Leitung der Koordinatorin Karin Thum für ihre künftige Tätigkeit vorbereitet wurden.

Weiterlesen …

Einweihung eines neuen Fahrzeugs in der Tagespflege am 22.08.2017

Nun war es soweit unser neuer Tagespflegebus wurde feierlich eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben. Die ehrenamtlichen Tagespflegefahrer haben ihn schon "sehnsüchtig" erwartet.

Weiterlesen …

Geburtstagsfeier in der Tagespflege

Ein Zeitungsartikel zu unserem ältesten Tagepflegegast - Frau Anna Vaas

Weiterlesen …

Vorweihnachtsfeier und Mitarbeiterehrung

Vier Mitarbeiter wurden bei der diesjährigen vorweihnachtlichen Feier der Anna-Schwestern für langjährige Zugehörigkeit von Generaloberin Schwester Veronika Mätzler geehrt: für 15 Jahre Alois Holzinger (Technik), Beate Lutz und Liane Rief (beide Seniorenheim) sowie Verwaltungsdirektor Michael Hinderer für 30 Jahre. Als Dank für die Treue und das tatkräftige Engagement dem Leben zu dienen, überreichten Verwaltungsdirektor Hinderer, Schwester Veronika sowie die Einrichtungsleitungen einen Blumengruß und eine Urkunde.

Weiterlesen …

Einführung neuer Mitarbeiter im Jahr 2017

Auch in diesem Jahr haben einige neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Einrichtungen unseres Mutterhauses begonnen zu arbeiten. Aus diesem Grund fand Mitte Oktober 2017 ein Einführungsnachmittag statt. Nach einer Vorstellrunde wurde den Mitarbeitern die Gemeinschaft der Anna-Schwestern und ihre Geschichte durch eine Power-Point Präsentation veranschaulicht und die St. Anna-Stiftung wurde vorgestellt. Ein längerer Rundgang mit Haus Lebensspur - Tagespflege - Seniorenheim und Wohngemeinschaft - Hospiz - Küche und Mutterhauskapelle diente dazu die einzelnen Bereiche kennenzulernen. Ein besinnlicher Abschluss beendete den Nachmittag.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit !

Weiterlesen …

Vorweihnachtsfeier und Mitarbeiterehrung

Sieben Mitarbeiterinnen wurden bei der diesjährigen vorweihnachtlichen Feier der Anna-Schwestern für langjährige Zugehörigkeit von Verwaltungsdirektor Michael Hinderer und Generaloberin Schwester Veronika Mätzler geehrt: für 40 Jahre Dorothea Wäscher (Küche), für 35 Jahre Doris Rettenmeier (Seniorenheim), für 20 Jahre Sylvia Winterstein (Seniorenheim) sowie für 15 Jahre Elif Ceyhan (Küche), Jutta Brand, Sybille Fuchs und Gabriele Mack (alle Seniorenheim). Als Dank für die Treue und das tatkräftige Engagement dem Leben zu dienen, überreichten Verwaltungsdirektor Hinderer, Schwester Veronika sowie die Einrichtungsleitungen einen Blumengruß und eine Urkunde.

Weiterlesen …

Einweihung vom Seniorenheim und Hospiz St. Anna

Der Einweihungstag begann in der Kapelle mit einem Festgottesdienst, danach war der Festakt im Festsaal und dann waren Führungen im Neubau und ein Imbiss mit Salonmusik.

Weiterlesen …