Kinder sind ein Segen

Wenn sie geboren sind,
sind sie schwach und schutzlos.
Viel zu oft müssen Eltern die
Erfahrung machen, dass sie ihren
Kindern nur begrenzt helfen können.
In dieses Bangen und Hoffen um
Gesundheit und einen Lebensweg,
der das Kind glücklich werden lässt,
kann nur der Zuspruch Gottes helfen.
Segnen heisst: "Gutes wünschen".
Dem Kind ganz bewusst den Segen
dieses Gottes zuzusprechen,
kann befreiend sein: Eigene Ängste
loslassen, indem ich Gott darum bitte,
dass das Kind unter seinem Schutz
den Gefahren des Lebens begegnen kann.