?>

Erstprofess von Sr. Leonie Nohl

SELIG SEID IHR - die Frieden stiften, die Trauernde trösten, die sich für Gerechtigkeit einsetzen, trotz aller Nachteile. (aus der Novene zur Erstprofess)

Es war eine wunderschönes Fest mit verschiedenen Höhepunkten: Eucharistiefeier, Ablegung der Profess, Feier im Festsaal, Vespergebet und auch die franziskanische Weggemeinschaft war dabei.

Sr. Leonie hat unsere Gemeinschaft der Anna-Schwestern, Franziskanerinnen von Ellwangen, über Schwester Mechthild näher kennengelernt. 2013 entschied sie sich ins Postulat und 2014 ins Noviziat zu gehen. Durch das Mitleben in der Glaubens- und Lebensgemeinschaft, in verschiedenen Arbeitseinsätzen, durch die Noviziatsschulung usw. konnte sie neue Erfahrungen sammeln.

Die Profess, die wir heute feiern, ist ein öffentliches Bekenntnis. Sie ist die Antwort auf den Ruf und die Liebe Gottes, sie ist das Ja zu dieser Lebensform.

Mit der Erstprofess wird Sr. Leonie Mitglied der Gemeinschaft zunächst auf eine zeitlich begrenzte Bindung für die Dauer von zwei Jahren. Sie beinhaltet jedoch von Anfang an die Ganzhingabe des Lebens an Gott.

Wir wünsche Dir Schwester Leonie ein schönes Fest der Freude und der Dankbarkeit.
Vergelt`s Gott für dein Bereitschaft den Weg mit uns Anna-Schwestern zu gehen.

Pace e beneT

Zurück