?>

Wir haben einen neuen Hausgeistlichen Pater Norbert Poeschel

Ein Halleluja in der Fastenzeit - wir freuen uns über unseren neuen Hausgeistlichen Pater Norbert Poeschel ofmcap. Am 12. März 2018 war sein Umzug und am Sonntag, 18. März 2018 war der Gottesdienst zur Einführung. Pater Norbert kommt von Ave Maria Deggingen und wird nun bei uns Anna-Schwestern als Hausgeistlicher tätig sein.

Ansprache von Schwester Veronika im Gottesdienst:

Der Geist weht wo er will … als ein Exerzitienbegleiter kurzfristig ausfiel, waren wir Anna-Schwestern letztes Jahr in großer Not.

Der Geist weht wo er will … Schwester Bernadette war bei den Franziskanerinnen der Ewigen Anbetung in Schwäbisch Gmünd und lernte dort den Exerzitienbegleiter Pater Norbert kennen.

Der Geist weht wo er will … wir fragten Pater Norbert an, ob er kurzfristig einen  Exerzitienkurs bei uns Anna-Schwestern begleiten könnte und er sagte fast spontan zu.

Der Geist weht wo er will … Pater Norbert kam erstmalig in unser Mutterhaus, (nachdem er Anna-Schwestern schon von Bad Mergentheim kannte) und lud uns samt Orchesterle nach Ave Maria Deggingen ein.

Der Geist weht wo er will … kurz bevor wir in der schönen Wallfahrtskirche Ave Maria den Gottesdienst musikalisch gestalten durften, lasen wir in der Zeitung, dass die Kapuziner nach vielen Jahren segensreichen Dienstes den Wallfahrtsort verlassen werden.

Der Geist weht wo er will … beim Mittagessen fragten wir Pater Norbert, ob er nicht zu uns Anna-Schwestern nach Ellwangen kommen möchte und wir sind sehr dankbar über seine Zusage

Der Geist weht wo er will … nachdem unserer bisheriger Hausgeistlicher Herr Prof. Rief durch Stürze gesundheitlich eingeschränkt ist, sagen wir IHM heute ein ganz herzliches Vergelt´s Gott für nahezu 23 Jahre unermüdlich seelsorgerlichen und priesterlichen Dienst bei uns Anna-Schwestern und heißen Sie, lieber Pater Norbert, herzlich Willkommen.

Zurück