?>

Feier der Schwesternjubiläen des Jahres 2017

Sechs Anna-Schwestern feierten kurz vor dem Franziskusfest (4. Oktober) ihr Schwesternjubiläum. Zwei Schwestern durften sich über ihr 65-jähriges Jubiläum und vier Schwestern ihr 60-jähriges Ordensjubiläum freuen.

Auszug aus den Worten der Generaloberin Schwester Veronika in der Andacht am Vorabend des Jubiläums:

Sr. Andrea und Sr. Fabiana dürfen auf 65 Schwesternjahre dankbar zurückblicken und Sr. Birgitta, Sr. Clarissa, Sr. Gemma und Sr. Luise auf jeweils 60 erfüllte Schwesternjahre schauen.

...

Gott vertrauen - das heißt nicht: mir und allen, die ich liebe, wird nichts passieren.

Gott vertrauen bewahrt nicht vor Unfall oder Krankheit oder all dem, was sonst noch unser Leben erdrücken kann.

Gott vertrauen - das heißt, vertrauen, dass Gott gut ist, dass ER uns nahe ist auf allen Wegen unseres Lebens. Und dort, wo es besonders schwer ist, wir von IHM getragen werden.

Doch es braucht auch Euer Mittun, Eure Offenheit, Eure Bereitschaft, Eure Treue.

Und so sage ich Euch auch im Namen aller Mitschwestern und sicherlich vieler zahlreicher Menschen, denen ihr im Laufe Eures Schwesternlebens begegnet seid ein ganz herzliches Vergelt’s Gott für Eure vielfältigen Dienste, für alle geschenkte Liebe und Zuwendung, für allen Einsatz und Mühen, wodurch ihr mitgeholfen habt, den Sendungsauftrag in und mit unserer Anna-Gemeinschaft zu verwirklichen. Besondern danken möchte ich Euch für Euer Beten und manches stille Opfer.

Mögen wir das leben, zu dem Papst Franziskus uns Ordensleute aufgerufen hat:

          „Euer Leben ist es, das sprechen muss:

            ein Leben, das die Freude und die Schönheit zum Ausdruck bringt,

            das Evangelium zu leben und Christus nachzufolgen,.“

 

Zurück