?>

Postulatsaufnahme von Silke Steiert

Nach 2 1/2 Monaten des Mitlebens in unserer Anna-Gemeinschaft hat Silke Steiert um die Aufnahme in das Postulat gebeten und der Bitte wurde von der Generaloberin mit ihrem Generalrat entsprochen. Das Postulat ist die Zeit des Übergangs und des Hineinwachsens in das Ordensleben - eine Zeit, in der sich Postulantin und wir Anna-Schwestern näher kennenlernen.

Wir dürfen Silke Steiert begleiten und fragen:

 „Was suchst du? Wer oder was zieht dich? Wonach sehnst du dich?“

und sie soll und darf uns Anna-Schwestern herausfordern mit ihren Fragen, die vielleicht lauten:

-      Was glaubt ihr?
-      Wie lebt ihr Nachfolge, eure Gelübde und euer Gemeinschaftsleben?
-      Was ist eure Spiritualität?
-      Was ist das „mehr“, das ihr in der Nachfolge Jesu zu leben versucht?

Generaloberin Schwester Veronika freute sich Silke Steiert das franziskanische TAU mit dem Segen des Heiligen Franziskus überreichen zu dürfen.

 

Der Herr segne und behüte dich.
ER zeige dir sein Angesicht und erbarme sich deiner.
ER wende dir sein Antlitz zu und schenke dir Frieden und Heil.
Der Herr segne dich, Silke!

 

Zurück